TeleCare-24

damit Sie wissen,
dass alles in Ordnung ist


Home
Beratung
Produkte
TK-Shop
Knoff hoff
T&T-Tipps
Kalenderblatt
Kontakt

 

DECT-Notruf - zuhause mehr Sicherheit

  • Der Lebensretter am Arm
  • Der DECT-Notruf ist Ihr Helfer in Notsituationen und bei Überfall
  • Direkte Telefonverbindung zu Ihren Vertrauenspersonen mit einem Knopfdruck
  • Hilfe rufen zu Ihrem normalen Telefontarif Ihres Festnetz-Anschlusses
Das DECT-Notruf-Gerät kann wie eine Armbanduhr am Handgelenk oder am Bändchen um den Hals getragen werden.
Das DECT-Notruf-Gerät kann wie eine Armbanduhr am Handgelenk oder am Bändchen um den Hals getragen werden.

DECT-Notruf
Der DECT-Notruf ist ein kabelloses Notrufrufgerät, das zuhause jederzeit für mehr Sicherheit sorgt.

Was kann der DECT-Notruf?

Der DECT-Notruf kann wie eine Armbanduhr am Handgelenk oder am Bändchen um den Hals getragen werden. Per Knopfdruck werden Personen Ihres Vertrauens angerufen, und Sie können über die Freisprechfunktion des DECT-Notrufs telefonieren und schildern, welche Hilfe Sie benötigen.

DECT-Notruf tragen heißt

  • Schnelle Hilfe auf Knopfdruck

Beschreibung

Der DECT-Notruf ist Ihr Helfer in Notsituationen und bei Überfall.

Dazu legen Sie vorher fest, mit wem Sie im Notfall direkt sprechen möchten. Dazu können bis zu 5 Telefonnummern gespeichert werden.

Angehörige können den iFall-Hilferuf mit den Standortdaten (GPS-Daten) auf ihr Smartphone bekommen, Rückfrage halten und ensprechende Hilfe organisieren.
Mit dem DECT-Notruf können Personen Ihres Vertrauens per Knopfdruck angerufen werden, können Rückfragen und ensprechende Hilfe organisieren.

Der Empfänger muss mit Drücken der „#“ -Taste an seinem Telefon die Anrufannahme bestätigen. Erfolgt diese Bestätigung nicht, weil der Empfänger nicht da ist, besetzt ist oder der Anrufbeantworter anspringt, dann wählt der DECT-Notruf automatisch die nächste gespeicherte Rufnummer so lange, bis der Notruf persönlich angenommen und bestätigt wird.

Der DECT-Notruf muss dafür bei der Inbetriebnahme an der DECT-Basisstation Ihres Telefons angemeldet werden.

Der DECT-Notruf erleichtert die Kommunikation

Mit dem DECT-Notruf können Sie auch normale Telefonanrufe auf Tastendruck entgegen nehmen. Wahlweise können auch Anrufe angenommen werden, ohne dass eine Bedienung nötig ist.

Ausstattung

1 Lautsprecher
1 Mikrofon
1 Taste für Notruf und Bedienung
1 LED zur Betriebsanzeige (2-farbig)

Lieferumfang

DECT-Notruf mit Armband
Bedienungsanleitung
Gürtelclip
Halsband
Netzteil/USB-Ladekabel

DECT-Notruf - Technische Daten

Übertragungsstandard: DECT-GAP, EN 300 444
Kompatibel zu allen Consumer DECT/GAP-Basisstationen
Kompatibel zu allen professionellen DECT-Systemen
Kompatibel zu FRITZ!Box und Speedport Neo
Schutzklasse IP65
Betriebstemperatur: -10°C bis +40°C
Lagertemperatur: -10°C bis +60°C
Kunststoffgehäuse, 56 x 42 x 14 mm
Gewicht: ca. 29 g

Akku-Laufzeit: > 80 Std Standby
Gesprächszeit: > 4 Std.
Lithium-Ionen Akku, Kapazität: 450 mAh
Ladung des Akkus über USB-C-Schnittstelle

Farbe: Schwarz/Silber

Warten Sie nicht, bis etwas passiert

 

 

Selbstbestimmtes Wohnen im Alter
Funk-Rauchmelder
Im Notfall schneller Hilfe
 
© 2014 Uwe Schütz Rechtliche Hinweise Wer ist Uwe Schütz? Kontakt Impressum
  Datenschutz